Mobile Coding Contest

Android und iOS Developer, macht euch bereit für eure nächste Challenge! Diesen Oktober ist es soweit: Nutzt die Chance und zeigt uns, was ihr drauf habt! Catalysts und Runtastic haben sich zusammengetan und präsentieren euch den Mobile Contest. Wie beim regulären Coding Contest gilt es, ein Beispiel aus der echten Welt Level für Level mit steigendem Schwierigkeitsgrad zu lösen, durch die Umsetzung als Native Apps für Android oder iOS.

Mobile Development ist deine Leidenschaft? Worauf wartest du – registriere dich noch heute!

Video ansehen

Ablauf & Vorbereitung

Der nächste Contest findet am 27. 04. 2018 weltweit statt.

Teilnahme vor Ort

Mit der Anmeldung beim Mobile Coding Contest vor Ort wird ein Platz für dich reserviert. Du kannst als Einzelkämpfer oder im Team antreten. Ein Team kann aus max. 3 Personen bestehen. Nach erfolgreicher Registrierung zum Contest kannst du entweder ein Team anlegen oder einem bestehenden beitreten. Beim Contest selbst wird dann mit dem Team Account teilgenommen.

Online Teilnahme

Alle jene, denen es nicht möglich ist vor Ort teilzunehmen, können (zeitgleich zum Contest vor Ort) online die Problemstellung lösen. Die Remote-Teilnahme ist vollkommen anonym und wird mit einer eigenen Wertung in der Hall Of Fame aufgelistet. Besonders spannend: Am Online-CCC nehmen Teilnehmer aus der ganzen Welt teil, wie Indien, China, USA, Russland…

Anmeldung und Ablauf

  • Als Erstes müssen sich ALLE Teilnehmer auf unserer Anmeldeseite registrieren und ihre Email Adresse bestätigen.
    • Für diejenigen, die als Team antreten: Ein Team kann aus max. 3 Personen bestehen. Einfach auf unsererm CodingContest Portal ein Team erstellen oder einem bestehenden beitreten.
  • Als Nächstes kannst du dich am CatCoder mit dem selben User einloggen, um frühere Beispiele auszuprobieren und um dich vorzubereiten.
  • Zum Wettbewerb selbst meldet sich das Team unter dem Teamnamen (mit Präfix ‚team_‘) am CatCoder an, rechtzeitig vor Beginn des Wettbewerbs.
  • Dann wird programmiert. Je früher du fertig bist, desto besser.
  • Wenn du während des Contests Fragen hast, kannst du diese via gitter stellen und bekommst sie umgehend beantwortet.
  • Unmittelbar nach dem Wettbewerb werden die Sieger ermittelt. Auf der Hall of Fame wird im Anschluss die Bestenliste veröffentlicht.
  • In Locations mit Tombola hast du die Chance, coole Preise zu gewinnen. Je besser deine Platzierung beim Contest, desto mehr Lose bekommst du für die Tombola. Bei der Preisverleihung nach dem Contest ziehen wir Losnummern. Die glücklichen Gewinner können sich dann jeweils einen Preis aussuchen.
  • Nimm dir ruhig bis zum Ende Zeit! Genieße das Buffet und die Getränke. Du hast auch die Möglichkeit, bei einem Bier mit den Sponsoren und den Veranstaltern zu plaudern. Durch das Networking wurde schon so manches Ferialpraktikum oder manche Festanstellung direkt am CCC vergeben!

Übungsbeispiele

Du kannst schon vor dem Programmierwettbewerb den CatCoder (=Test-Server für den Programmierwettbewerb) kennenlernen, indem du ein öffentlich verfügbares Beispiel ausprobierst.

Fragen und Antworten

Zum Beispiel selbst möchten wir nichts verraten, außer dass keine spezielle Vorbereitung nötig ist.

  • Wo können wir Fragen stellen?
    Am besten benutzt ihr das Kontaktformular unten. Während dem Contest beantworten wir Fragen via gitter.
  • Wird es möglich sein auf das Internet zuzugreifen?
    An jeder Lokation wird von uns ein Internetzugang zur Verfügung gestellt, jedoch muss die Fair Use Policy eingehalten werden (Zugriff auf Seiten wie Stackoverflow etc. ist erlaubt, Streamen und exzessives Herunterladen verboten).
  • Zum Source-Code-Upload: Wenn ich z.B. das erste Level in Excel oder am Papier oder im Kopf löst – was soll ich in diesem Fall hochladen?
    Das Raufladen des Source Codes (pro Level) ist optional. Wenn du nichts zum Hochladen hast, erhältst du jedoch keine Bonuszeit.
  • Wenn ich unter Zeitdruck Source-Code für einen Wettbewerb entwickle, dann wird dieser nicht bzw. sehr schwer zu lesen sein – komplett unübersichtlich, keine Kommentare,… – Ist das in Ordnung?
    Dass der Source Code nicht poliert ist, ist klar. Trotzdem wird es (für manche Forscher) interessant sein, sich anzuschauen, wie sich z.B. die guten Lösungen entwickelt haben.
  • Ich muss ja die Programmiersprache angeben: Was ist wenn ich die noch nicht weiß oder wenn sie sich ändert?
    Wenn du die Programmiersprache wechselst, dann ist es halt auch so.
  • Wenn ich für ein Level alle Testdatenfelder ausfülle und mehrere Felder haben einen falschen Wert, erhalte ich dementsprechend viele Strafminuten oder wird diese Transaktion als nur ein “Testdaten abschicken” gewertet, sodass ich nur eine Strafminute bekommen?
    Wir haben in den letzten Jahren jeden einzelnen fehlgeschlagenen Testfall gezählt. Das ist auch diesmal so, nur halt etwas schmerzhafter (wegen der Strafminute). Es kann also durchaus klug sein, nicht alle Ergebnisse auf einmal abzuschicken, sondern Stück für Stück, um etwaige systemische Fehler frühzeitig zu erkennen (als gleich für alle den Abzug zu kassieren).

Hast du noch Fragen?

Wenn du noch Fragen hast, dann schreib uns einfach…

captcha